28 April 2012

Noch so eine Spontanrettung....

 Das Shirt lag nämlich in der gleichen Ecke, in die ich auch die Corry-Bag gepfeffert hatte...
nein keine Shelly...Joana...blöd nur, wenn man beim Zuschneiden zwei Vorderteile ausschneidet...
Was hatte ich mich auf die Sweatlyrics gefreut...Dank Vorbestellung auch superschnell geliefert und auch gleich losgestickt...und erst nach dem Besticken meinen Fehler bemerkt...
na, dacht ich, dann füge ich eben hinten eine Art Passe ein...hat soweit auch geklappt, aber der Ausschnitt war immernoch viel zu weit...danach hatte ich erstmal die Nase voll...aber es wäre doch echt schade drum gewesen...
also habe ich den Rolli von Shelly eingesetzt...passte perfekt und mein Shirt ist gerettet!

 


Kommentare :

  1. super gerettet, Simone! gefällt mir so total gut!

    viele liebe grüsse
    :-))
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. ...wow sieht der klasse aus, den hätte ich auch gerne ;O)...hast du das nun mit dem ausschnitt vom shelly schnittmuster hinbekommen? lieben grüsse manuela

    AntwortenLöschen
  3. prima! vorallem der schriftzug ;) das erinnert mich daran, dass ich auch schon längst mal ein short mit der deutschen version "leben lieben lachen" verzieren wollte.

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  4. Klasse geworden sein Shirt! Wäre ja zu schade gewesen, wenn das nicht mehr zu rette gewesen wäre!
    GLG Nina

    AntwortenLöschen
  5. sieht einfach toll aus!!!!!! und erinnert mich daran, dass ich diese stickdatei jetzt subito auch kaufen muss :-)

    lg - maya

    AntwortenLöschen

♥ Danke für Deinen Kommentar und für´s Vorbeischauen ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Wanna follow?