01 Mai 2016

Clarisse


*Werbung*

Clarisse das ist der neueste Schnitt von Jolijou.

Ein Basic-Shirt, das schnell genäht ist und super sitzt und Euch viele Variationen bringt...lang in Tunikaform, mit oder ohne Taschen oder wie hier in normaler Shirtlänge. Dreiviertelarm oder auch als T-Shirt...Clarisse passt sich Euren Wünschen an.

Clarisse Woman & Kids gibt es ab morgen, 02. Mai 2016 via Farbenmix!
Den Jersey Charlotte Wasser gibt es in meinem Onlineshop!

27 April 2016

Was für eine herrliche Auszeit!



Durfte ich letztes Wochenende an der Ostsee verbringen.
Zusammen mit Mira, mit alten und neuen Freunden & Bekannten habe ich ein tolles Nähwochenende gehabt....zusammen genäht, gelacht, ernste und lustige Gespräche geführt...einfach die Seele baumeln gelassen!


Ich lasse diesmal gerne die Bilder sprechen und lasse Euch ein paar Insta-Eindrücke da:


Reflexions & Friends


Morgens mit dieser tollen Aussicht aufgewacht...


Eine Stadtrundfahrt gab es auch für uns...inklusive einem Besuch in Miras wunderbaren Läden.
Leider musste ich immer das Gewicht meines Handgepäcks im Auge behalten...die erste Nachbestellung ist aber bereits raus und heute gut angekommen. 
Miras Laden kann ich Euch echt ans Herz legen!



Merke...Selfie gegen die Sonne, das wird nichts :-)


Bis in die Nacht genäht...da darf ein Prosecco zur Aufmunterung nicht fehlen *grins*



Ein letzter Spaziergang am Meer, bevor es wieder zum Flieger in den Süden ging...


Und hier ist sie, meine MAcalla, der neue Blusenschnitt von meiner lieben Claudi
Ich trage unheimlich gerne Blusen...hatte aber auch gehörigen Respekt davor, Eine selbst zu nähen.
Die Sorgen waren ganz umsonst...klar, hatte ich die Anleitung quasi persönlich neben mir sitzen, aber auch die virtuelle Beschreibung ist so gut erklärt, dass auch Kragen und Knopfleiste kein Hexenwerk sind. Ich habe mich auf jeden Fall kräftig mit diversen Blusenstoffen eingedeckt, da kommen noch ein paar davon!


 Schnitt: MAcalla via Ki-ba-doo
Stoff: bei mir im Shop erhältlich

Bis bald
Simone

25 April 2016

Kuschelsweat

Zum April habe ich ja ein gespaltenes Verhältnis...das Wetter-Hin-und-Her schlägt mir doch arg auf die Laune und wenn dann der Winter mit Schnee und kalt zurückkehrt, dann spiele ich doch ab und zu mit Auswanderungsgedanken!

Grundsätzlich bin ich jedoch auch ein Mensch der versucht aus allen Momenten was Positives zu ziehen und so wurde heute endlich dieses Pulli-UFO abgebaut.

Genäht war er ja schon länger...nur fehlten die Bündchen und die zugehörige Lust, welche zuzuschneiden.

Nach einem sehr inspirierenden Wochenende, von dem ich Euch noch erzähle, habe ich heute aber endlich mal den Drive gefunden und fühle mich doch tatsächlich auch ein wenig versöhnt mit dem Wetter!


Schnittmuster Lynn via Pattydoo
Alle Stoffe findet Ihr in meinem Dawanda Shop

22 März 2016

Taschenspieler Sew Along - Die Kosmetiktasche

Ich habe ja eine unheimliche Vorliebe für Waschbeutel bzw. Kosmetiktaschen...aber was liegt bei bei einem schön gefüllten Stoffregal auch näher, als hin und wieder einen neuen Farbtupfer aus Lieblingsstoffen in der Hand- oder Reisetasche zu haben? Und das auch noch als RuckiZuckiProjekt?

Genau...Taschen kann Frau ja nie genug haben. Und so war der Kosmetikbeutel der Taschenspieler CD Vol.3 auch gleich die naheliegende Schlussfolgerung, als mich die zauberhafte Wachstuchlieferung von Jolijou erreichte. Das rote Sweet Apple Wachstuch habe ich Euch ja schon als Tasche gezeigt, nun wurde endlich auch das grüne Daisy Love im Mix mit Segeltuch vernäht. Innen ebenfalls mit beschichteter Baumwolle...so ist es auch kein Drama, wenn mal was ausläuft.




Ein toller Schnitt, vor dem sich auch Anfänger nicht fürchten müssen. Schnell und einfach genäht...auch ein tolles Mitbringsel oder kleines Geschenk!


Macht sich schön klein im Koffer...aufgeklappt zeigt es aber auch wahre Größe! Und wenn Ihr den Rand ein wenig "runterkrempelt" hat die Tasche auch nen super Stand und mutiert zum Kosmetikkörbchen.

Schnitt: Kosmetiktasche Taschenspieler Vol. 3 via Farbenmix
Wachstuch Daisy in Love von FrauJolijou coming soon!

So und nun schnell rüber zu Emma damit...habt schöne Ostertage!
Bis Bald
Simone

17 März 2016

Vintage Kitchen Stoffkollektion - Jolijou for Riley Blake




Vintage Kitchen ist die neue Stoffkollektion die Jolijou in Zusammenarbeit mit Riley Blake entworfen hat. Vom 07.03. - 24.03.2016 wird diese Kollektion mit einer internationalen Blogparade gefeiert und ich freue mich sehr, ein Teil davon sein zu dürfen...die einzelnen Termine findet Ihr am Ende dieses Posts.

Bereits auf den ersten Blick habe ich mich in Farben und Muster der Kollektion verliebt...besonders die beiden braunen Drucke haben es mir angetan, die Farben strahlen hier besonders schön!

Vintage Kitchen is the new Jolijou fabric collection made for Riley Blake. It will be presented in a Vintage Kitchen Blog Tour and I am so happy to be a part of the tour ...you can find the complete blog route at the end of this post.

Dass ich einen Tischläufer nähen würde, war mir gleich klar. Ich wollte mich mal an etwas anderem probieren, als nur Vierecke...also habe ich mich für ein Half Hexagon Muster entschieden.


Doch kaum war die Phase des Zuschneiden und Zurechtpuzzelns vorüber, wurden wir hier in der Familie reihum krank, dann hatten mir die Absteppungen nicht gefallen, also alles wieder auftrennt...ich sage es Euch, ich dachte ich würde diesen Läufer niemals fertig bekommen...aber nun ist es doch geschafft.

I decided to sew a table runner with a half hexagon pattern. But then after cutting out, I was down with a flu...and for a while it looks like the runner will be a "never ending story"...but last but not least I finished it.


Ach ich liebe diese Farben...ich kann es kaum erwarten: wenn der Schnee endlich geschmolzen ist und der Frühling endlich auch im Schwarzwald einzieht, wird der Läufer unseren Gartentisch noch ein wenig bunter machen...

I really enjoy the beautiful colors and the cody prints...can´t wait until snow disappears and spring reaches the black forrest...this runner will be a colorful highlight on our garden table.


Hier wie versprochen, die weiteren Blog Tour Termine...lasst Euch die herrlichen Bilder und viele tolle Tutorials nicht entgehen.

Here is the tour route...don´t miss overwhelming projects and a so much lovely tutorials



3/7/2016
Julia - Riley Blake Designs
3/7/2016
Andrea - Jolijou
3/8/2016
Nina - Hedi
3/8/2016
Anja - Nähkitz
3/9/2016
Swafing Fabrics
3/9/2016
Carrie Beri Bee Designs
3/10/2016
Herzenssachen
3/10/2016
Andrea - anlukaa
3/11/2016
Emma - Frühstück bei Emma
3/11/2016
einchen - doppelnaht
3/14/2016
Anorina - Samelias Mum
3/14/2016
Bev - Flamingo Toes
3/15/2016
Amy - Diary of a Quilter
3/15/2016
Julia - lillesol & pelle
3/16/2016
Andy - A Bright Corner
3/16/2016
Sabine - farbenmix
3/17/2016
Simone - KaeptnStupsnase
3/17/2016
Sarah - Mädchenkram
3/18/2016
Melissa Corry
3/21/2016
Jessica Stewart
3/21/2016
Bine Guellich
3/22/2016
Lindsay Wilkes
3/22/2016
Sandra - Flaupa
3/23/2016
Amanda Niederhauser
3/23/2016
Ina - pattydoo
3/24/2016
Ruth Sodl-Warter
3/24/2016
Marissa - Rae Gun Ramblings

15 März 2016

Sew Happy und Wachstuchschätzchen

(Werbung) Habt Ihr schon gesehen? Frau Mülli hat ein neues Buch - Sew Happy!
Und ich glaube ich übertreibe nicht, wenn ich behaupte, dass der Name hier Programm ist.

Als ich das Buch aus dem Briefkasten fischte, überzog doch ziemlich schnell ein breites Grinsen mein Gesicht...begleitet von mehreren Uiihs und Aahs beim Blättern.

Fotografisch wirklich eine Augenweide und voller toller Projekte, die das Nähherz höher schlagen lassen...schließlich wollen wir ja nicht nur schauen, sondern auch Nähen!

Ausserdem sind im Buch noch viele tolle Rezepte...einfach 100% Jolijou eben!

Ich freue mich ganz besonders auf die Buchteln, denn die habe ich früher bei meiner Oma
geliebt...und die zuckersüßen Fuchstopflappen werde ich mir auch noch nähen.


Als erstes Projekt habe ich mir jedoch erstmal eine schnelle Tasche ausgesucht...im schönen Materialmix aus SnapPap und dem niegelnagelneuen Wachstuch Sweet Apple Pink von Jolijou, das im Rahmen der h+h Cologne, die am kommenden Wochenende stattfindet, erscheinen wird.

Ich habe ja eine kleine Schwäche für Wachstuch und hoffe, dass es von Jolijou noch weitere Designs geben wird!


Schnitt aus dem Buch "Sew Happy", Andrea Müller im Christopherus Verlag
Wachstuch Sweet Apple & Daisy in Love bald bei Eurem Händler vor Ort und natürlich auch in meinem Dawanda-Shop
SnapPap via Snaply
Punktestoff gut abgelagert aus meinem Stoffregal

Was aus dem grünen Wachstuch Daisy in Love entstanden ist, das zeige ich Euch dann nächste Woche!

Bis bald
Simone

12 März 2016

Meine momentane Lieblingstasche


ist aus einem meiner Lieblingsstoffe...Crouching Tiger aus der EDEN Kollektion von Tula Pink.

Während ich im wahren Leben gegen Katzen hochgradig allergisch bin und ich deshalb Katzen nicht soviel abgewinnen kann, war diese Wildkatze Liebe auf den ersten Blick!


Vernäht als schlichte Beuteltasche ist sie eigentlich so gar nichts Besonderes. Aber doch eine treue Begleiterin, denn sie ist klein zusammengelegt immer in der Handtasche dabei oder trägt mir zuverlässig meinen Lunch ins Büro!





























Den Stoff gibt es in meinem Dawanda-Shop
der Schnitt ist "frei Schnüss"

Habt ein wildes Wochenende *roahr*
Bis bald!
Simone





06 März 2016

Vitaminbombe


Letztens bin ich bei Fräulein M. kocht über ihren Post über Delicado48 gestolpert. Eine deutsche Auswanderin (ein Porträt & Interview findet Ihr ebenfalls bei Fräulein M.) bietet dort in Ihrem Shop frisches Obst und Gemüse an, das quasi direkt von Baum und Feld gepflückt verschickt wird. Da wir ja alle kränkeln und sich der Winter hier im Schwarzwald hartnäckig hält, können wir wirklich eine Menge Vitamine brauchen...deshalb habe ich gleich mal eine Probebestellung gemacht.


Nicht ganz eine Woche später kam ein riesiges Paket hier an, 
prall gefüllt mit Orangen, Mandarinen, Grapefruit, Zitronen, Mango, Avocados, Knoblauch und Granatäpfeln.

Qualitativ fast perfekt (2 Orangen waren leicht angeschlagen, konnten aber zum größten Teil noch prima entsaftet werden), die Avocados in verschiedenen Reifegraden...so kommen wir nicht in den Zugzwang alles auf einmal essen zu müssen, die Schalen der Zitrusfrüchte sind allesamt unbehandelt, was Anderes käme uns auch nicht in die Küche!

Lediglich die Granatäpfel waren schon ziemlich reif...dafür aber umso geschmackvoller und sehr leicht und ohne große Sauerei zu verarbeiten...die Kerne sind quasi allein aus der Schale gehüpft!

Überhaupt der Geschmack...ich sag es Euch, schade dass es kein Geschmacksinternet gibt...Himmlisch!


So haben uns diese Woche schon einige Liter frisch gepresster Saft gestärkt...aber auch die Mango-Granatapfel-Bowl war superlecker!




Avocado-Salat mit Flusskrebs...für mich Seelenfutter 


Als nächstes werde ich noch Salzzitronen einlegen...entweder nach Jamie Oliver oder ich teste das Rezept vom Ich bin dann mal kurz in der Küche Blog...in diesem Post oder auch bei bushcooks kitchen findet Ihr noch mehr tolle Verwendungsideen.

Zu guter Letzt: dieser Post ist nicht gesponsert. Ich habe die Kiste selbst bestellt und bezahlt...fand sie aber so toll, daß ich sie Euch gerne zeigen wollte!

01 März 2016

Sew Along: Beuteltasche oder das Bloggen & ich

oh, wo ist denn bitte die Zeit hin?

Am Wochenende schrieb mir eine liebe Leserin, sie würde immer frieren, wenn sie mich in meinem Sommerkleid im Blog sehen würde.

Und in der Tat - waren das Nähen, Bloggen und KaeptnStupsnase mal die ganz, ganz große Liebe, so sind es heute eher flüchtige Bekannte für mich.

Mit meiner Freundin Emma sprach ich erst kürzlich darüber und meinte alles hat seine Zeit...und meine spielt nach nun doch schon vielen Jahren KaeptnStupsnase (dieser Blog wird Ende dieses Jahres bereits 10...ich kann es kaum glauben) momentan eher im richtigen Leben.

Nach meinem Telefonat mit Emma merke ich jedoch schon, daß es zwar keine heiße Liebe ist, aber ich eben doch an diesem kleinen Blog hänge...Zeit also ihn mal wieder mit Leben zu füllen und was bietet sich da besser an als Emmas Taschenspieler Sew Along.

Eine Beuteltasche habe ich nämlich in der Pipeline...








Bei diesem Schnitt war mir wirklich sofort klar, dass ich mir mindestens eine Beuteltasche nähen werde...Liebe auf den ersten Blick quasi, um im Bild zu bleiben ;-) ...

Ich werde mit Sicherheit nicht alle Taschen der CD nähen. Vor allem weil ich momentan auch noch ein recht großes Projekt unter der Nadel habe...da dürft Ihr gespannt sein.
Aber wo ich doch endlich die Maschinen entstaubt habe, werde ich auf jeden Fall versuchen, mal wieder öfter was zu Nähen und zu zeigen.

Dir liebe Brigitte, danke für den kleinen Schubs...ich hoffe, Du frierst jetzt nicht mehr :-)

Alle Stoffe gibt es in meinem Dawanda-Shop (Edit der geblumte ist momentan ausverkauft, aber nachbestellt!)
Schnitt Beuteltasche von der Taschenspieler III CD via Farbenmix






26 August 2015

Emerald Stone meets FrauSelma

Vor einiger Zeit habe ich Euch ja meine jeansblaue Frau Selma gezeigt...allerdings war das nicht meine Erste, die ich genäht hatte...die zeige ich Euch heute! 
Die erste Selma habe ich nämlich aus dem neusten Stoff Jerseyschätzchen von Jolijou genäht...Emerald Stone der momentan zusammen mit Beetle Jewels auf der Swafing Hausmesse vorgestellt wird...zwei wunderschöne Jerseys...mehr dazu auch auf  Andreas Blog


Und wie es so manchmal mit neuen Schnitten so ist, habe ich FrauSelma leider eine Nummer zu groß rausgepaust...mittlerweile habe ich das Kleid noch etwas schmaler gemacht...nun ist zwar immer noch etwas weiter als Ihre Nachfolgerinnen (ja es gibt noch Selma No.3 ;-)), aber als Strand- und Gartenkleid ist das nicht so schlimm, sondern supergemütlich!


Emerald Stone und Beetle Jewels gibt es momentan auf der Swafing Hausmesse zu ordern, die noch die ganze Woche bis zum 30.08.2015 läuft und danach sicher bald beim Händler Eures Vertrauens!

Bis Bald
Simone

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Wanna follow?