08 Februar 2012

Kuschelkurs...

In Zeiten in wo diese kleinen weissen Dinger gleich morgens Deine besten Freunde sind, braucht es was Warmes an den Hals...
  
Also gestern neue Wolle gekauft, schwarz für mich, türkis fürs Kind...
Da ist mir doch eingefallen, daß ich die letzten Loops noch gar nicht gezeigt habe...et voila...
 einmal in anthrazit...an sich sind es drei Schals, einer in Perlmuster, einer Lochmuster, einer gerippt...dann verflochten und zum Loop geschlossen...


Und noch mein derzeitiger Fav PINK

Perlmuster

der einzige Nachteil:
ständig entführt vom Tochterkind! 
Aber heute bin ich dran!











PS: Ausserdem bin ich froh, daß mein RSS-Feed wohl wieder funktioniert, Emma hat mich heute darauf hingewiesen und nach etwas Gesuche könnt Ihr meinen Blog nun auch hoffentlich wieder im Abo sehen! 

Kommentare :

  1. schoen wars mit dir zu quatschen, miss you, hoffentlich verziehen sich die grippeviren schnell wieder - ich habe sie definitiv nicht geschickt, denn meine hausen hier noch und haben auch schon auf andere familienmitglieder übergegriffen...lg, silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja war wirklich schön...gute Besserung auch an Euch ♥

      Löschen
  2. Oh sind die schön geworden. Meiner ist gerade eben fertig geworden, ich finde ihn ein bisschen zu groß. Aber bei den Temperaturen kann man viel Wolle um den Hals gut gebrauchen.
    Ich wünsche dir gute Besserung :)
    Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow Mathilda, bist Du schnell. Ich stricke leider viel langsamer, als es mir meine Ungeduld erlaubt!

      LG Simone

      Löschen
    2. Mich hat der Ehrgeiz gepackt. Ich habe noch nie! etwas für mich gestrickt, immer nur für die Kinder. :) Und die sind noch zu klein um mir den großen Loop zu klauen

      LG Mathilda

      Löschen
  3. Hübsch, hübsch, Frau Käptn! Und tolle Schals hast Du da gestrickt...so einen dreifachen hätte ich heute auch gut brauchen können, wir waren bei -10° Eislaufen am See...bibber! Da war mir auch nach einem wärmeren Schal. Hm, vielleicht sollte ich doch mal das Strickbuch auspacken und loslegen.
    Gute Besserung für den Hals!
    Liebe Grüße,
    Nadia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja mach, wag es...ich bin wirklich auch keine Strickqueen, aber so ein Loop ist wirklich nicht schwer! Und vor allem sooo molligwarm, wenn Du das nächtste Mal Piouretten drehtst :o)

      LG Simone

      Löschen
  4. Man wenn ich deine tollen Loops sehe und was Andrea immer strickt da überlege ich schon ob ich nicht doch mal stricken lernen soll.
    Ich warte ja drauf, dass meine Tochter das in der Schule später mal lernen muss, dann lerne ich mit. (Aber das dauert ja noch)
    Super schön!!!
    Gute Besserung und liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Erstmal gute Besserung! Die Loops sehen soooo weich aus, die möchte ich auch um meinen Hals schlingen, bei den Temperaturen auf alle Fälle!!!
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. hi süße...ich bin jetz auch ne FRAU ;-)
    ja ich hatte gestern abend..vier posts von dir drin...du bist in meiner linkliste für die blogs drin...aber tauchst nicht in der liste im blog auf...ich bin am verzweifeln..
    heul...so schöne sachen hast du gemacht...ich will auch stricken können!!!

    drück dich...

    AntwortenLöschen

♥ Danke für Deinen Kommentar und für´s Vorbeischauen ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Wanna follow?