09 Juli 2015

Frau Selma


Das war für mich wirklich Liebe auf den ersten Blick!

Im Sommer mag ich leichte Jerseykleider schon immer sehr, aber manchmal fehlt ihnen dann doch das das gewisse Etwas...

Von vorne kommt Selma zwar noch recht brav daher...

Im Rücken dann aber das kleine "Oho"
Frau Selma zeigt sich hinten ausgeschnitten und lässt tief blicken (aber nicht so tief, daß man den BH-Haken sieht...ok für meinen kleinen Trägerblitzer kann der Schnitt echt nix ;-) ) 
Die letzten Tage sorgte das übrigens auch super für Belüftung!

Frau Selma ist für Webware konzipiert, ich habe aber den tollen Jeansjersey aus meinem Shop verwendet...das gibt dem Kleid eine wirklich tolle Optik. 

Das wird bestimmt nicht meine letzte Selma bleiben...eine Zweite ist schon genäht, die zeige ich Euch bald...und die Nächste nähe ich aus Webware...und dann mal sehen...das Kleid ist ja zum Glück ziemlich fix genäht und der Sommer bleibt hoffentlich ne ganze Weile, da darf es auch mal Eins mehr sein ;-)

Und wenn es abends abkühlt, geht Frau Selma auch herrlich mit ner XXL Strickjacke darüber!
 


Schnitt via Schnittreif oder Fritzi
Jersey in meinem Shop erhältlich


Kommentare :

  1. Wunderschön. Der Schnitt ist wirklich klasse und die Farbe steht dir fabelhaft. Gut gelungen.

    Liebste Grüße
    Fräulein Mai

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus.
    Ich bin gespannt auf die Webware-Variante.
    Liebe Grüße
    Anika

    AntwortenLöschen

♥ Danke für Deinen Kommentar und für´s Vorbeischauen ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Wanna follow?