30 August 2012

La Vialla

unser Teilzeit-ZuHause für eine Woche...
ein Weingut in Castiglion Fibocchi, dessen Onlineshop wir schon seit langen Jahren schätzen und nutzen...die Produkte sind Bio und das Gut einfach nur traumhaft...umso mehr freute uns, daß wir im dritten Anlauf nun endlich ein Häuschen ergattern konnten...unser Haus lag zwar nicht direkt innerhalb des Gutes, sondern war 15km entfernt im Nachbarort, aber das passte schon...


LaPietraia so hieß unser toll ausgestattets Haus...riesenhohe Decken, wunderschöne alte Möbel, tolle Bäder...wir waren wirklich zufrieden!
 Empfangen wurden wir mit einem großen Geschenkkorb...damit waren wir für das erste Abendessen erstmal super ausgerüstet...aber auch im Hofladen konnte man super einkaufen oder auch direkt eine Kleinigkeit essen..ein herrliches Plätzchen, um die Seele baumeln zu lassen... 
Mein Highlight der Woche jedoch das große Abendessen...eine riesen Tafel  unter alten Olivenbäumen und Feigenbäumen (die frischen Früchte auch gleich genascht...so leckere Feigen habe ich noch nie gegessen)...jaaa, so hatte ich mir das schon seit Jahren erträumt....kann das Leben süßer sein?
La dolce Vita eben!


Arezzo, Florenz, Lieblingsbaum am Küchenfenster, tierischer Mitbewohner, Waldbrand gleich um die Ecke (ehrlich da hatte ich schon etwas Angst, so allein in der Wildnis und dann brennt nebenan der Wald...in dieser Nacht habe ich nicht sehr viel geschlafen)


Kommentare :

  1. oh *wow* La Vialla! Da haben wir auch schonmal probiert zu reservieren, leider ohne Erfolg.
    Schön sieht das aus!

    Witzig wir machen dieses Jahr auch Berge-Meer-Urlaub! Jetzt sind wir gerade noch in Tirol, dann kommt ein kurzer Zwischenstop zu Hause und schon geht es nochmal los!

    LG Tine

    AntwortenLöschen
  2. Oh, Vialla. Von denen hatte ich auch schon mal ein Fläschchen Öl. Und in einer Zeitung habe ich von den Ferienhäuschen gelesen. Da hattet ihr ja Glück, ein Haus ergattert zu haben !

    liebe Grüße
    Inga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Inga, das hatten wir...drei Jahre lang habe ich angefragt und für dieses Jahr dann eben auch nur eine Woche bekommen...aber das Warten hat sich wirklich gelohnt ;o)

      LG Simone

      Löschen
  3. so schön sieht das aus! ihr hattet bestimmt eine tolle zeit! danke für diese wunderbaren urlaubsimpressionen,
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  4. oh wie cooool . Da will ich auch schon ewig hin. Wein und Öl und all die anderen Leckereien bestelle ich auch immer dort.

    glg von
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, gell Anette, voll lecker...vor Ort ist das Tolle, daß man alles auch mal kosten kann und die Flaschen und Gläser auch einzeln kaufen kann...ich habe auf jeden Fall noch neue Lieblinge entdeckt ;o)

      LG Simone

      Löschen
    2. Upps, wie peinlich, ich schenk Dir noch ein N ;o)

      Löschen
  5. Von da habe ich letztens ein großes Paket Leckereien geschenkt bekommen. War das superlecker.
    Nun liegt der Katalog auch schon da - aber direkt vor Ort kann ich mir das auch sehr schön vorstellen.
    Da muß ich direkt mal reinschauen.
    - tolle Eindrücke, die Du zeigst.
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  6. herrliche bilder. die tafel unterm olivenbaum. mh. ich fahre noch mal heute nacht, für eine woche in die toscana, aber ans meer. und hoffe noch auf viel viel sonne.
    lg monika

    AntwortenLöschen

♥ Danke für Deinen Kommentar und für´s Vorbeischauen ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Wanna follow?