16 März 2011

Die Geister die ich rief….

seit Wochen freu ich mich auf einen weiteren “Bauabschnitt” unseres Projekts “Wie krieg ich ein Nachkriegshäuschen fit für´s zweite Jahrtausend?” Morgen geht´s Wänden an den Kragen…hier der momentane Ist-Zustand…Schränke im halbkranken Zustand rumschieben…auch kein Spaß…die Büroecke  schon kaum mehr betretbar…der Gläser-und Geschirrschrank noch nicht ausgeräumt…
Baustelle 004Baustelle 003
Baustelle 002   Baustelle 005
Und so sehr ich mich freue, daß ich auch eine neue Küche bekommen werde…an den Abbau der Alten möchte ich jetzt noch gar nicht denken…
Irgendwie fühl ich mich gerade wie der Zauberlehrling…
Bis Tage…ich bin erstmal OFF!!

Kommentare :

  1. Du meine Güte... da fühle ich voll und ganz mit Euch. Bei uns sieht es doch zur Zeit ganz ähnlich aus. Auch wir bauen unser neues "altes" Haus rundherum um. Die Küche ist bereits entkernt und im Wiederaufbau :0D Als nächstes werden dann auch bei uns einige Wände dran glauben müssen und 2 Bäder wollen auch noch dringlichst saniert werden. Ich denk jedenfalls an Euch und bin gespannt auf erste Ergebnisse.

    liebe Grüsse und bis bald, Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Halt durch ! Ich hatte das Spielchen mit der Küche letztes Jahr im April grrrrr.....aber jetzt kann ich drüber lachen ( wir hatten da so unsere Problemchen ) ,und freu mich jedesmal auf's neue wenn ich meine Küche betrete...und das kommt häufig vor ! Somit habe ich 1000 mal am Tag späßchen...und du bald auch !!
    Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. ...ich drück euch die daumen, daß alles schnell und ohne probleme über die bühne geht...halte durch...liebe grüße, silke

    AntwortenLöschen
  4. hach...dat wird sooooo genial...und ich komm dann zum Einweihen...mein neues Curry-Rezept...oder doch lieber Altbewährtes Hirschgulasch?? hihi..erstmal die supermegageniale Küche einsauen...das wird Spaß machen...machs Dir morgen erstmal gemütlich..Ohrstöpsel rein... und erst wieder runter kommen, wenn sie fertig sind...das wird sooooo schön aussehen...der Dreck und die Arbeit ist dann schnell vergessen...und bis dahin...drück ich dich feste und schick Dir good vibrations...tieeeefff durchatmen...
    ganz viele liebe grüße
    emma

    AntwortenLöschen
  5. Ich fühle mit Dir! Bin aber sicher: das lohnt sich!!!!
    Kuß
    sonia

    AntwortenLöschen
  6. wow, ich bin neidisch. einmal alles komplett umräumen, neu gestalten können und noch eine neue küche!!!
    ok, krank macht das erstmal nicht so viel spaß und es wird bestimmt auch eine menge arbeit, aber danach bist du sicherlich stolz wie bolle auf dein werk.
    ich wünsch dir jede menge spaß dabei!!
    liebe grüße, mirij

    AntwortenLöschen

♥ Danke für Deinen Kommentar und für´s Vorbeischauen ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Wanna follow?