27 Oktober 2008

Yorik...ein Liebe auf den zweiten Blick!

Ja ich geb´s zu, zuerst dacht´ich "Neee, den brauch ich nicht, hab ich doch meinen allerliebsten Bea-Schnitt in der Art". Weil Yorik aber auch so toll für Jungs geht, habe ich ihn dann doch gekauft...und was soll ich sagen? Ja genau, ich bin mal wieder verknallt! Ein Schnitt genau nach dem Geschmack des immer-weniger-Getüddel-duldendens Frl.H...sportlich und schlicht:

100_5502

Kommentare :

  1. Hu,hu Simonchen,
    ein Traumteil,toller Schnitt.Und ganz super dein Stoffmix,da muß auch nicht drauf.
    GGLG Vera

    AntwortenLöschen
  2. oh jaaa!!!
    toll geworden! ich will den schnitt auch ganz dringend mal probieren!!!

    glg einchen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Simone,
    ...das ist ja witzig....
    auch bei uns ist Yorik erst auf den zweiten Blick angekommen...und Dein Model mit den tollen Hilcostoffen ist auch bei uns der Renner im Kleiderschrank...
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Yorik, ist wirklich ganz ein toller Schnitt. Eure Version gefällt mir besonders gut. Es muss wirklich nicht immer etwas darauf, denn schlicht ist manchmal auch am Schönsten.

    GLG Frieda

    AntwortenLöschen

♥ Danke für Deinen Kommentar und für´s Vorbeischauen ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Wanna follow?