27 Dezember 2007

Es ist angerichtet!



wenn man von uns aus ca. eine halbe Stunde tief in den Schwarzwald reinfährt, kommt man an einen meiner "Herzens-Orte"...mein absolutes Lieblingsrestaurant.

Wie ich finde ein kleines Juwel...ein kleines altes Fachwerkhaus, liebevoll als Lehmhaus restauriert, umrauscht vom reissenden Wildbach....und wenn man reinkommt ist es ein bisschen als wäre man bei Freunden zu Hause eingeladen...das Restaurant hat nämlich nur 3 Tische und auch keine Theke, sondern die Getränke werden in einer wunderschönen alten Bauernküche gerichtet.

Auch elektrisches Licht ist hier kaum zu finden sondern überundüber Kerzen...das ist schon so ein bissel Urlaub für die Seele.

Und das Essen ist sooo lecker...vor allem weil es eben nicht auf exotischen Dingen basiert, sondern aus heimischen althergebrachten Dingen...denn ganz ehrlich, oft kennt man die exotischsten Dinge, aber z.B. Schwarzwurzeln haben bisher noch nie den Weg in meine Küche gefunden, weil ich gar nicht so recht wußte, was damit anfangen...aber dies wird sich jetzt ändern, denn am Freitag abend durften wir mit dem Herrn des Hauses gemeinsam ein Menü kochen und das kam dabei raus (und wir waren zu Recht echt stolz drauf ;o)):


Gruß aus der Küche:

Hähnchenrolle an Muskatkürbis-Pistou









Seelachs-Lion an Schwarzwurzel-Granatapfel-Sauce







Chartreuse von glasierter Wachtelbrust
an Samt-Rahm-Sauce







Rehrückencrepinette an Waldfruchtsauce mit Sellerietäschchen und Randener Randen (Rote Beete mit Lebkuchengewürz abgeschmeckt *hmmmmm*)






Espressoparfait mit Sabayon, Feigen und Rotweinbirne








Dieses Menü werden unsere Eltern an Weihnachten genießen dürfen...mein Mann wird mir kräftig zur Hand gehen, denn er hat ja nun nicht mehr die Ausrede "Ich kann das nicht", denn er hat es ja jetzt gelernt und das war auch der Sinn der Übung *lach*
Auf jeden Fall war es ein unvergesslicher und vor allem superleckerer Nachmittag und Abend!!!
Ich wünsch Euch einen schönen Start in die neue Woche!
Liebe Grüße
Simone

Kommentare :

  1. Das ist so gemein, mir kurz vor einem eher spärlichen Abendessen, den Mund so wässrig zu machen...

    GLG, Nic
    jetzt Hab'ich Hunger...

    AntwortenLöschen
  2. Oh, da kann man ja neidisch werden.

    Ich stelle gerade fest, daß ich wahnsinnigen Hunger habe, mal sehen was der Kühlschrank noch hergibt, bestimmt aber nicht solche Köstlichkeiten.

    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  3. ..da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen;-))
    herrlich und es war BESTIMMT urgemütlich.Hört sich an wie aus einem Märchen von 1001 Nacht;-)

    GLG
    Biggi die nun auch zum Kühlschrank läuft.............

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein Menü

    Hmm leckerli...da werde sich eure Eltern aber freuen.

    LG

    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht aber auch lecker aus und ich spüre auf einmal ein leichtes Hungergefühl.

    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  6. mmmmmmmmm -- da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen!!!!!!!!!!
    Sieht das alles lecker aus und so wünderschön angerichtet!!

    Lg Marika

    AntwortenLöschen

♥ Danke für Deinen Kommentar und für´s Vorbeischauen ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Wanna follow?